Spargel Pasta mit Basilikum Creme von Ergüllü

Zutaten

500 g Pasta (deiner Wahl)

300 g grüner Spargel, in Stücke geschnitten

400 g Putenfleisch, in Streifen geschnitten

100 g Basilikum Creme von Ergüllü

300 ml passierte Tomaten

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Olivenöl zum Braten

Zubereitung

1. Die Pasta in einem großen Topf mit gesalzenem Wasser gemäß den Anweisungen auf der Verpackung al dente kochen. Abgießen und beiseite stellen.

2. In einer großen Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und den grünen Spargel bei mittlerer Hitze anbraten, bis er leicht gebräunt und zart ist. Den Spargel aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

3. In derselben Pfanne etwas mehr Olivenöl erhitzen und das Putenfleisch scharf anbraten, bis es durchgegart und goldbraun ist.

4. Die Basilikum Creme von Ergüllü und die passierten Tomaten in die Pfanne geben und gut vermischen. Die Hitze reduzieren und die Sauce einige Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen verbinden.

5. Den angebratenen Spargel zur Sauce in die Pfanne geben und alles gut vermengen.

6. Die abgetropfte Pasta zur Sauce in die Pfanne geben und gut vermischen, bis die Pasta gleichmäßig mit der Sauce bedeckt ist.

7. Die Pasta mit Salz und Pfeffer abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.

8. Die Pasta auf Teller verteilen und nach Belieben mit frisch geriebenem Parmesan oder gehacktem Basilikum garnieren.

Guten Appetit!
Aber vergiss vor lauter "Mmhs" nicht, ein Foto auf Facebook oder Instagram mit #Ergüllü zu posten.