Mediterranes Lebensgefühl das schmeckt

Bahadir Ergüllü ist das, was man eine rheinische Frohnatur nennt: immer optimistisch und voller großen Hunger auf Neues. Der Düsseldorfer mit türkischen Wurzeln ist aber auch ein Genießer. In seiner Familie wurde und wird immer gerne gekocht und in großer Familienrunde gegessen. Die Rezepte werden in der Familie Ergüllü von Generation zu Generation weitergegeben. "Wir lieben gutes und gesundes Essen", so der Vater von drei Kindern. Vor 20 Jahren hatte Bahadir dann die springende Idee: Warum nicht alle an den Köstlichkeiten aus der mediterranen Küche teilhaben lassen?

Gurken werden in einem Wasserbad geschält

Vom kleinen Laden zum großen Unternehmen

Angefangen hat der Düsseldorfer in Jahr 1998 mit einem Feinkostgeschäft im Vorkassenbereich eines Supermarktes. Hier verkaufte der gelernte Chemie-Laborant die leckeren Cremes, Dips und Antipasta, die in der heimischen Küche von allen Familienmitgliedern nach den Rezepten der Ergüllüs hergestellt wurden. Der Erfolg stellt sich schnell ein, denn die Menschen liebten die Köstlichkeiten aus dem Haus Ergüllü. Schon wurden in anderen Lebensmittelläden in der Region Filialen eröffnet. "Dass es so schnell ging, habe ich anfangs nicht gedacht. Aber unsere Feinkost kam an", erinnert sich Bahadir Ergüllü. Darum wagte er im Jahr 2006 den nächsten großen Schritt: Mit nur einer Mitarbeiterin gründete er in Ratingen die Ergüllü GmbH. "Das war ein großer Schritt, aber er hat sich gelohnt", freut sich der Firmengründer heute noch über seinen Erfolg.

Die Nachfrage steigt

Im kleinen Produktionsbetrieb am Holterkamp in Ratingen-Tiefenbroich fängt er selbst mit der Zubereitung und Verpackung seiner Feinkost-Cremes an. "Schon damals war uns klar, dass wir alles mit Liebe, Handarbeit und frischen Zutaten herstellen", so Ergüllü. Zunächst werden selbstständige Lebensmittelläden beliefert. Doch guter Geschmack spricht sich schnell herum, sodass auch größere Handelsketten auf die Leckereien aufmerksam werden. Schon bald werden zahlreiche Supermärkte in ganz Nordrhein-Westfallen mit den Produkten beliefert. Die starke Nachfrage sorgt auch dafür, dass die alte Produktionsstätte zu klein geworden ist und der Umzug in größere Räumlichkeiten erfolgte. Auch die Mitarbeiterzahl stieg an. Heute beschäftigt Ergüllü über 50 Mitarbeiter. Mittlerweile sind die südländischen Leckerbissen im ganzen Bundesgebiet erhältlich - auch in vielen großen Supermärkte. Selbst ins benachbarte Ausland liefern Bahadir Ergüllü und seine emsigen Mitarbeiter die mediterranen Leckerbissen. Hier auf der Website kannst Du übrigens mit wenigen Klicks den nächstgelegenen Supermarkt finden, wo Du unsere Cremes und Antipasti kaufen kannst.

Jeder Leckerbissen eine Besonderheit

Die Produktvielfalt steigt von Jahr zu Jahr - aber mit Bedacht und eigener Philosophie. "Wir machen schließlich keine großindustriellen Massenprodukte, in dem wir einfach mit Knopfdruck eine neue Geschmacksrichtung kreieren", betont der Unternehmensinhaber, "jedes unserer Produkte ist individuell und bedarf feiner geschmacklicher Ausrichtung und Abstimmung." Deshalb werden jedes Jahr immer nur zwei neue Produkte eingeführt. Aber keine Angst! Das Rezeptbuch der Ergüllüs hält noch viele leckere Speisen parat. Denn die Familie steht bei Bahadir Ergüllü auch bei der Produktion seiner mediterranen Produkte "Made in Germany" an erster Stelle. Er selbst überprüft alle Köstlichkeiten und ist bei der Produktion "mittendrin". Denn man sieht ihn und andere Familienmitglieder immer in Arbeitskleidung in der Produktionsstätte in Ratingen. "Für mich sind wir hier eine große Familie", erzählt Bahadir, "und jeder packt dort mit an, wo's gebraucht wird." Verarbeitet werden nur hochwertige und stets frische Zutaten. Und das mit großem Spaß und Freude. Denn das schmeckt man auch bei jedem Bissen und macht den Erfolg aus. "Unsere Philosophie verbindet uns alle hier: Mit Freude an der Arbeit und Leidenschaft alles für ein leckeres Produkt tun", so Bahadir Ergüllü.